<< Previous Next >>

Camptogramma bilineata


Camptogramma bilineata
Photo Information
Copyright: Harm Alberts (Harm-digitaal) Gold Star Critiquer/Gold Note Writer [C: 110 W: 7 N: 1968] (7604)
Genre: Animals
Medium: Color
Date Taken: 2009-05-14
Categories: Insects
Camera: Canon EOS 40 D, Canon EF 180mm f/3.5L USM Macro
Photo Version: Original Version
Theme(s): Moths of Europe 5 [view contributor(s)]
Date Submitted: 2010-01-23 13:50
Viewed: 3633
Points: 4
[Note Guidelines] Photographer's Note [Dutch]
Camptogramma bilineata(Linnaeus, 1758) / Yellow Shell / Gestreepte goudspanner / Ockergelber-Blattspanner / la Brocatelle d'or.

Der Ockergelbe Blattspanner (Camptogramma bilineata) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae). Er wird auch als Löwenzahnspanner oder Brennnesselspanner bezeichnet.

Merkmale [Bearbeiten]
Imago [Bearbeiten]
Die Flügelspannweite beträgt etwa 20 bis 30 Millimeter. Die Grundfarbe der Vorder- und Hinterflügel ist gelb bis ockerbraun. Auch graubraun aufgehellte Tiere werden gelegentlich beobachtet. Vorder- und Hinterflügel sind von braunen oder weißen gezackten Querlinien bedeckt. Meist sind es drei oder vier deutliche weiße Querlinien, die von einer schwarzen Linie gesäumt sein können. Die durchgehende Saumlinie ist schwarz und gewellt. Durch die weißen und dunklen Querlinien kann er mit keiner anderen Art verwechselt werden.

Ei [Bearbeiten]
Die gelblichen Eier sind rund, lediglich am Pol etwas abgeflacht. Die Oberfläche zeigt ein großflächiges Maschenwerk. Auf den Kreuzungspunkten sitzen Warzen.

Raupe [Bearbeiten]
Die Raupen sind grünlich bis leicht bräunlich mit deutlichen Segmenteinschnitten. Die Rückenlinie ist dunkler als die Körperfarbe. Die Seitenlinie ist dagegen oft heller. Der Kopf ist meist hellbraun und verhältnismäßig klein.

Puppe [Bearbeiten]
Die Puppe ist rotbraun mit einem kurzen Kremaster, bestehend aus zwei kleinen Borsten. Der Thoraxbereich und die Flügel haben einen bräunlich-grünlichen Farbton.


Ockergelber Blattspanner Lebensweise [Bearbeiten]
Der Ockergelbe Blattspanner fliegt in zwei Generationen von Mitte Mai bis Mitte Juli und von Mitte Juli bis Ende September. Die zweite Generation kann in klimatisch ungünstigen Gegenden partiell sein. Die Falter sind tagaktiv, fliegen aber auch in der Dämmerung oder nachts und kommen ans Licht. Sie saugen an Blüten. Zu den Nahrungspflanzen der Falter gehören:

Gewöhnlicher Wasserdost (Eupatorium cannabinum)
Besenheide (Calluna vulgaris)
Flatter-Binse (Juncus effusus)
Land-Reitgras (Calamagrostis epigeios)
Pastinak (Pastinaca sativa)
Kanadische Goldrute (Solidago canadensis)
Greiskraut (Senecio spec.)
Deutsches Weidelgras (Lolium perenne)
Italienisches Raygras (Lolium multiflorum)
Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii)
Die Raupen fressen an den verschiedensten Pflanzen, wie z.B.:

Straußblütiger Sauer-Ampfer (Rumex thyrisiflorus)
Kriechende Hauhechel (Ononis repens)
Sonnenröschen (Helianthemum spec.)
Die Raupen überwintern. Sie verpuppen sich dann im Frühjahr in der Erde.

Habitat [Bearbeiten]
Die Art zeigt keine Präferenzen für spezielle Biotope. Sie fliegt sowohl im Wald- und Offenland, als auch an feuchten und trockenen Stellen. An krautreichen Waldsäumen konnten aber eine höhere Dichte an Faltern festgestellt werden. In den Alpen kommt sie bis in 1.600 Meter Höhe vor. Er ist häufig anzutreffen, jedoch auch von Jahr zu Jahr in sehr unterschiedlichen Zahlen.

Verbreitung [Bearbeiten]
Der Ockergelbe Blattspanner ist von Nordafrika und der Iberischen Halbinsel über West- und Mitteleuropa einschließlich der Britischen Inseln bis zum Altai im Osten verbreitet. Im Norden erstreckt sich das Verbreitungsgebiet bis ins nördliche Fennoskandien, im Süden bis Malta. Die Süd-West Ausdehnung des Verbreitungsareals umfasst das westliche Mittelmeer, die Balkanländer sowie Kleinasien, Nordiran und Turkmenistan.

Source:http://de.wikipedia.org/wiki/Ockergelber_Blattspanner

Harm

fyapici, wishnugaruda has marked this note useful
Only registered TrekNature members may rate photo notes.
Add Critique [Critiquing Guidelines] 
Only registered TrekNature members may write critiques.
Discussions
None
You must be logged in to start a discussion.

Critiques [Translate]

Hi Dear Neighbor :)
Very nice and your note is really very good. TFS.

Greetings.

This one is so pretty, Harm, I love the warm colours so much, thanks.
Greetings to you my friend, I'm sure you also miss summer and all the insects ...
Sabine - wishnugaruda

Calibration Check
















0123456789ABCDEF