<< Previous Next >>

Colias alfacariensis


Colias alfacariensis
Photo Information
Copyright: Harm Alberts (Harm-digitaal) Gold Star Critiquer/Gold Note Writer [C: 110 W: 7 N: 1968] (7604)
Genre: Animals
Medium: Color
Date Taken: 2009-05-11
Categories: Insects
Camera: Canon EOS 40 D, Canon EF 180mm f/3.5L USM Macro
Photo Version: Original Version
Theme(s): European Butterflies 10 [view contributor(s)]
Date Submitted: 2009-12-06 2:07
Viewed: 2902
Points: 10
[Note Guidelines] Photographer's Note [Dutch]
Colias alfacariensis(Ribbe, 1905) / Berger´s Clouded Yellow / Zuidelijke luzernevlinder / Hufeisenkleeheufalter oder Federfühler-Herbstspanner / Jumeaux ou Soufré Austral.

Der Hufeisenklee-Gelbling oder Südliche Heufalter (Colias alfacariensis) ist ein Schmetterling (Wanderfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae) in der Unterfamilie der Gelblinge.

Merkmale der Imagines
Die Flügel der männlichen Hufeisenklee-Gelblinge haben eine gelbe Grundfarbe, die der Weibchen haben eine grünlich-weiße Grundfarbe, nur die Unterseite der Hinterflügel ist gelblich. Die Flügeloberseite beider Geschlechter hat eine bestäubte dunkelbraune bis schwarze Randbinde, wobei diese auf den Hinterflügeln nur schmal ist. In der Zelle der Vorderflügel befindet sich auf der Ober- und Unterseite ein schwarzer Fleck. Die Männchen haben auf der Oberseite der Hinterflügel in der Zelle einen orangen Fleck mit rotem Rand, auf der Unterseite ist dieser Fleck hell und deutlicher rot umrandet. Dieser Fleck kann durch den roten Rand zweigeteilt sein, so dass er ähnlich wie bei anderen Gelblingen der Gattung Colias einer Acht ähnelt. Bei den Weibchen ist der orange Fleck auf der Oberseite der Hinterflügel nicht umrandet.

Merkmale der Raupen
Die Raupen des Hufeisenklee-Gelblings unterscheiden sich dagegen nach der zweiten Häutung deutlich von den Raupen der Goldenen Acht. Beide Raupen sind grün, jedoch hat die Raupe des Hufeisenklee-Gelblings vier auffällige gelbe Linien mit schwarzen Punkten während die Raupe der Golden Acht nur zwei dünne Seitenlinien besitzt.

Die Raupen überwintern und verpuppen sich im darauf folgenden Frühjahr als grüngelbe Gürtelpuppe.

Ähnliche Arten
Der Hufeisenklee-Gelbling (Colias alfacariensis) bildet zusammen mit der Goldenen Acht (Colias hyale) einen Artkomplex. Da die Falter beider Arten viele Variationen ausbilden, können die beiden Arten weder habituell noch anhand einer Genitaluntersuchung differenziert werden. Informationen über den Lebensraum und die geographische Verbreitung liefern nur einen Hinweis, um welche der beiden Arten es sich handeln kann. Eine sichere Unterscheidung ist nur über die habituell völlig verschiedenen Raupen möglich.

-Goldene Acht (Colias hyale)
-Postillon (Colias crocea)
-Alpengelbling (Colias phicomone)
-Hochmoorgelbling (Colias palaeno)
-Colias chrysotheme
-Colias erate

Verbreitung
Der Hufeisenklee-Gelbling ist in Europa von Portugal bis Kasachstan verbreitet, wobei er in Teilen von Osteuropa zu fehlen scheint. Die nördliche Verbreitung endet in Mitteleuropa. Er tritt manchmal als Zuwanderer in der Norddeutschen Tiefebene, Südengland und Dänemark auf.

Der Falter des Hufeisenklee-Gelblings ist auf kalkreichen Mager- und Trockenrasen und in trockenen Gebüsch- bzw. Waldsäumen anzutreffen, wenn dort auch die Futterpflanzen der Raupen vorkommen. Die Falter meiden kühle und niederschlagsreiche Gebiete.

Lebensweise
Die Raupe des Hufeisenklee-Gelblings lebt ausschließlich an Bunter Kronwicke (Coronilla varia) und Hufeisenklee (Hippocrepis comosa), an denen das Weibchen auch die Eier ablegt.

Flug- und Raupenzeiten
Der Hufeisenklee-Gelbling fliegt in zwei Generation im Mai, Juni und August, September oder in drei Generationen von Mai bis Oktober.

Source:http://de.wikipedia.org/wiki/Hufeisenklee-Gelbling

Harm

hansh, horias, caspian, Mello has marked this note useful
Only registered TrekNature members may rate photo notes.
Add Critique [Critiquing Guidelines] 
Only registered TrekNature members may write critiques.
Discussions
None
You must be logged in to start a discussion.

Critiques [Translate]

Hi Harm,
this one is so beautiful, I love the sunny colours and this yellow-eyed friend. Excellent sharpness to see all details on the wings, thanks, I enjoy looking very much.
Greetings
Sabine - wishnugaruda

  • Great 
  • hansh Gold Star Critiquer/Gold Note Writer [C: 277 W: 1 N: 741] (2762)
  • [2009-12-06 2:34]

Hallo Harm.

Een hele mooie weer met prachtige kleuren en een perfecte scherpte.
Complimenten voor deze.
Prettige dag.

Gr. Hans

  • Great 
  • horias Gold Star Critiquer/Gold Star Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 837 W: 58 N: 2084] (11033)
  • [2009-12-06 3:05]

Harm
Wonderful Colias!
Details are so sharp, colors are so natural.
Lovely flower too.
Congratulation!
Horia

Hi Harm,

Was accompanied by a beautiful shot wonderful colors.
Point of view, light and clarity are very impressive trilogy.
Wonderful composition. TFS

Best Regards,
Mehmet

  • Great 
  • Mello Gold Star Critiquer/Silver Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 140 W: 34 N: 480] (2419)
  • [2009-12-06 16:29]

Perfect shot dear Harn, specialy the light direction efect and composition.
Very nice POV and DOF.
Great job.
TFS and see you on TN.
Best wishes,
Francisco

Calibration Check
















0123456789ABCDEF